Stillberatung und Beikost

Die Betreuung durch Ihre Hebamme im Wochenbett ist abgeschlossen, Sie stillen oder füttern Ihr Baby und es entstehen neue Fragen:

Wie geht das eigendlich mit dem Brei füttern? Bekommt mein Baby noch genug Milch und: wie lange möchte ich weiter stillen? Was mache ich, wenn das Stillen weh tut?

Die Beratung ist ganzheitlich und umfasst auch Fragen zum Schlafen, zur Entwicklung des Kindes und zu Ihrer Eltern- Kind- Beziehung.

Von der Krankenkasse werden die Kosten für bis zu 8 Termine im ersten Lebensjahr übernommen.

Auch für Frauen, die mich noch nicht aus ihrer der Schwangerschaft oder von einem Kurs kennen.